Lavese Shop

Lavese
Sortierung:
Kategorie:
Verfügbarkeit:
Artikel pro Seite:
Darstellung:
Liste Kacheln

Das Unternehmen

Die aquanesa solution GmbH ist ein junges Unternehmen mit Sitz im hessischen Bruchköbel, dessen Zielsetzung es ist, mit neuen Ideen und nachhaltigen Produkten *Made in Germany* Probleme zu lösen und Bedürfnisse zu erfüllen. Mit dem Initialprodukt, dem mobilen und kompakten Waschbecken LAVESE®, das bereits auf großes allgemeines Interesse stößt, folgt das Unternehmen genau diesem Pfad. Dabei besteht das Bestreben, Funktionsumfang und Anwendungsspektum des schon fertigen und marktreifen Produkts immer weiter durch neue Zubehörteile zu erweitern.

↓ Hier geht's zur Produktvorstellung ↓

Das Produkt

Das mobile Waschbecken LAVESE® ist deshalb für so viele interessant, weil es die Unabhängigkeit von Strom oder Akku mit echter Mobilität , großem Einsatzspektrum und Umweltfreundlichkeit vereint. Der Frischwassertank fasst 8 Liter, damit ist bis zu 25 Mal Händewaschen ohne Nachfüllen möglich. Und entstehendes Schmutzwasser landet nicht einfach irgendwo auf dem Boden, sondern da wo es hingehört: Im integrierten Auffangbehälter, der später umweltgerecht entleert werden kann. Neben vielen anderen Einsatzmöglichkeiten ist Händewaschen mit dem mobilen und auslaufsicher verschließbaren Waschbecken sogar im Kofferraum eines Fahrzeugs oder im Fahrgastraum möglich. Mit den in speziellen Haltern untergebrachten Spendern für Handseife und Händedesinfektion ist das intensive Reinigen der Hände ein Kinderspiel. Und ein schickes Ding ist LAVESE® sowieso. Neugierige Blicke von Kollegen oder Passanten sind garantiert, wenn LAVESE® im Einsatz ist.

Warum nicht einfach die Hände desinfizieren?

Richtige und vor allem hautgesunde Handhygiene ist alleine mit Händedesinfektionsmitteln nicht zu betreiben. Häufige Anwendung von Händedesinfektion kann den Säureschutzmantel der Haut zerstören. Raue und rissige Hände können die Folge sein, Eindringlinge haben dann ein leichteres Spiel als vorher. Zudem reinigt Händedesinfektion schmutzige Hände nicht, sondern verschmiert den Schmutz nur. Also: Händedesinfektion ja, aber in Maßen. Grundsätzlich wäscht man sich die Hände besser mit Wasser und pH-neutraler Handseife, dies ist das Mittel der Wahl für regelmäßige Anwendung. Seife befreit die Hände nicht nur von Schmutz, sie ist auch ein Virenkiller. Die Seifenmoleküle brechen nach 20-30 Sekunden die Lipidschicht der Viren auf, die deren Erbgut enthält. Das Virus fällt in sich zusammen und kann sich nicht mehr vermehren. Ebenso wie Bakterien werden die Virenreste dann mit dem Wasser von den Händen gespült. pH-neutrale Seife erhält zudem den natürlichen Säureschutzmantel der Haut, statt ihn anzugreifen.

Einsatzbereiche

Die Anwendungsmöglichkeiten und Einsatzbereiche für das mobile Waschbecken LAVESE® sind vielfältig. Grundsätzlich bringt es überall dort einen großen Nutzen, wo aus hygienischen oder gesundheitlichen Gründen Händewaschen wichtig oder gewünscht wäre, aber kein stationäres Waschbecken in der Nähe ist. Zum Beispiel - auf Konzertbühnen im Backstage-Bereich oder grundsätzlich beim Auf- und Abbau - beim Messebau oder während den Messen auf den Ständen - bei Handwerkern auf Baustellen (z.B. Rohbau) ohne Möglichkeiten, ein Bad zu benutzen - bei Stadt- und Gemeindemitarbeitern, die sich im Außeneinsatz befinden - bei Foodtrucks - bei Fernfahrern in den Fahrer- und Schlafkabinen, - bei Campern im Zelt - auch für Zähneputzen - bei Familien im Auto nach dem Besuch des Spielplatzes - im Kofferraum zur Nutzung nach einem ausgiebigen Spaziergang und Spiel mit dem Vierbeiner - bei Tierärzten im Außendienst, z.B. in Großtierställen oder Offenkoppeln - bei Reitturnieren - bei Outdoorsportlern - bei Jägern und Förstern und, und, und ...
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)
Artikel pro Seite