RME OctaMic XTC Mikrofon Vorverstärker, 8 Kanäle, 19'', 1HE, IN: 8x Mic/Line, IN/OUT: MIDI, MADI, USB, AES/EBU, ADAT

RME OctaMic XTC Mikrofon Vorverstärker

RME präsentiert ein Gerät einer neuen Generation: Top-Class Vorverstärker für Mikrofone, Instrumente und Line-Signale, Hi-End A/D-Wandler, digitale Patchbay und Formatwandler, Abhörverstärker, und schliesslich sogar das flexible Front-End für Apple's iPad®: OctaMic XTC!

Der OctaMic XTC vereint acht Mikrofoneingänge, vier davon umschaltbar in einen Hi-Z-Modus, mit einer konkurrenzlosen Vielfalt digitaler Vernetzungsmöglichkeiten – vom verbreiteten ADAT über AES/EBU bis zum anspruchsvollen optischen MADI-Protokoll.

Die Digitalisierung der analogen Signale geschieht mit RMEs neuester Wandlertechnologie. In der Tradition herausragender Klangqualität und hervorragendem Frequenzgang, für die RME-Wandler bekannt sind, glänzt dieser Vorverstärker zusätzlich mit außergewöhnlich großem Verstärkungsbereich, extrem niedrigen Latenzzeiten, erstaunlich geringem EIN, sowie bestem Signal-Rauschabstand.

Die über das Farbdisplay schnell und einfach zugänglichen Einstellungsmöglichkeiten offenbaren weitere einmalige Funktionen: alle analogen und digitalen Eingänge, inklusive der bis zu 64 MADI-Kanäle und der 8 AES/EBU-Kanäle, können völlig frei auf beliebige Ausgänge gelegt werden! Dies gilt selbstverständlich auch für die 24 Kanäle, mit denen der OctaMic XTC im Class Compliant-Modus über USB 2.0 als Audio-Interface verwendbar ist.

Sehr praktisch ist auch die Fernsteuerbarkeit direkt aus dem TotalMix FX eines angeschlossenen RME Audio-Interfaces heraus: Es braucht nur eine MIDI-Verbindung (über DIN-Kabel, MIDI over MADI oder per USB), um das OctaMic XTC wie einen Channel Strip in TotalMix FX zu integrieren. Ein perfektes Beispiel ist die Kombination eines Fireface UFX mit dem OctaMic XTC, beide über ADAT miteinander verbunden, so dass RMEs Flaggschiff-Interface auf einfachste Weise 8 analoge Eingänge und 4 analoge Ausgänge zusätzlich bekommt.

Features

  • QuickGain: Für jedes Eingangskanalpaar bietet die Gerätefront einen Direktwahlknopf für die Verstärkung (Gain), welche sofort über die Drehencoder 1 und 2 einstellbar ist
  • AutoSet: Automatische Reduktion der Verstärkung zur Vermeidung von Übersteuerung bei zu hohem Eingangspegel. Individuell oder für ganze Gruppen einsetzbar
  • Groups: Kanäle können frei bis zu 4 Gruppen zugewiesen werden
  • Clear State: Eigene LEDs für jeden Eingangskanal zeigen klar ein anliegendes Signal, Übersteuerung sowie eingeschaltete Phantomspeisung oder aktiven PAD- beziehungsweise Instrumenten-Modus an
  • Monitoring: Zwei Hi-Power Line/Kopfhöreranschlüsse mit Stereo-Klinkenbuchsen versorgen hoch- und niederohmige Kopfhörer mit kräftigen Abhörpegeln
  • Hochauflösendes Farbdisplay
  • Extrem geringes Rauschen
  • Geringe Latenz (<0,28ms)
  • Komplett fernsteuerbar
  • SteadyClock™garantiert beste Klangqualität selbst bei Synchronisation auf verjitterten externe Clocks
  • AutoSet: automatische Reduktion der Verstärkung zur Vermeidung von Übersteuerung, auch für mehrere gekoppelte Eingänge

Technische Daten

  • Rauschabstand AD: 113 dB RMS unbewertet, 117 dB(A)
  • THD: < 0.0003 %, < -110 dB
  • Frequenzgang @ 192 kHz, -1 dB: 8 Hz - 94 kHz
  • Rauschabstand DA: 115 dB RMS unbewertet, 118 dB(A)
  • Frequenzgang @ 192 kHz, -1 dB: 8 Hz - 75 kHz
  • Unterstützte Samplefrequenzen: 28 kHz - 200 kHz
  • Sync-Quellen: AES/EBU, Word Clock, MADI, ADAT, intern
  • 8 symmetrische XLR Mic/Line Eingänge, 4 Klinke Line- und 4 Klinke Instrumenteneingänge
  • 85 dB Gain Range. Analoger Eingangspegel von -53 dBu bis zu +32 dBu
  • Extrem schnelle AD-Wandler der allerneuesten Generation
  • 2 unsymmetrische Hi-Power Stereoausgänge (Line/Kopfhörer)
  • Komplette Konfigurationen können auf 6 Speicherplätzen abgelegt werden
  • Word Clock-Eingang und -Ausgang
  • MIDI-Ein- und -Ausgänge mittels DIN-Buchsen, USB (2x) und MADI
  • 4x AES/EBU-Ausgang mittels D-Sub-Verbinder, 8 Kanäle @ 192 kHz
  • 2x ADAT-Ausgang, 8 Kanäle @ 96 kHz
  • MADI-Ein- und Ausgang (64 Kanäle @ 48 kHz)
  • Phantomspeisung: +48 V, einzeln schaltbar pro Kanal
  • Internes Weitbereichs-Schaltnetzteil, 100-240 V AC
  • Maße (BxTxH): 436x236x44mm
  • Gewicht: 1,8kg

 

Downloads für RME OctaMic XTC Mikrofon Vorverstärker

Dateityp
Sprache
Größe
Bezeichnung
Datei zum Download
PDF
DE
0,86 MB
Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung RME OctaMic XTC Mikrofon Vorverstärker
PDF
EN
0,86 MB
User Manual
User Manual RME OctaMic XTC Mikrofon Vorverstärker

Bewertungen für RME OctaMic XTC Mikrofon Vorverstärker

0
 
Für dieses Produkt ist noch keine Bewertung vorhanden.
Produktbewertung schreiben:
  • Einige Tage nachdem Sie eine Onlineshop-Bestellung abgeschickt haben, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bewertungslink von Ekomi.
  • Alternativ dazu können Sie sich auch über das Kundencenter anmelden und bereits von Ihnen gekaufte oder getestete Produkte direkt im Shop bewerten.

Interessante Links rund um RME OctaMic XTC Mikrofon Vorverstärker

zur Produktgruppe:
zur Produktgruppe:
zur Produktgruppe:
zur Produktgruppe:
zur Produktgruppe:
zur Produktgruppe:
zur Produktgruppe:
zur Produktgruppe:
zum Markenshop:
Quickinfo
Ihr Preis:
1.959,00 € 1959
UVP *: 2.099,00 €
gespart: 140,00 €
inkl. 19 % MwSt.
Art.-Nr.:
RME1000558

Masterbox: 1 Stück
Einheit: Stück
Verfügbarkeit
Mit Freunden teilen
Zur mobilen Ansicht wechseln?

Für eine bessere Bedien- und Lesbarbarkeit auf mobilen Endgeräten, können Sie zur mobilen Ansicht wechseln.
Nein, danke
Mobile Ansicht
Artikel erfolgreich dem Warenkorb hinzugefügt.
zum Warenkorb
Artikelnummer nicht gefunden.
Nach oben